Kfz- privat

Kfz

Haftpflicht

Ist eine gesetzliche Pflichtversicherung. Ein Kfz, welches zugelassen wird, muß zum Schutz der Unfallopfer eine Kfz- Haftpflichtversicherung nachweisen. Grundlage ist die wesentlich strengere Gefährdungshaftung, wonach bereits aus der Gefahr heraus gehaftet wird, weil ein Kfz im Besitz ist.

Teilkasko
Brand, Explosion, Einbruch in das Kfz, Diebstahl des Kfz, Elementar inkl. Lawinen, Zusammenstoß mit Tieren aller Art, Tierbissschäden inkl. Folgeschäden, Kurzschluss, Glasbruch, Hochwasser

Vollkasko   (beinhaltet komplett den Umfang der Teilkasko) zzgl.
– eigenes Verschulden
– böswillige Beschädigung durch Dritte (Vandalismus)

TK-VK-Schema

 

Wissenswertes zum Thema