Glasbruch

BR - Glasversichert ist

fertig eingebautes oder montiertes (planes) Glas, z.B.

  • Scheiben-, Platten-, und Spiegel
  • Scheiben und Platten aus Kunststoff
  • Glasbausteine und Profilbaugläser
  • Lichtkuppeln aus Glas oder Kunststoff
  • Cerankochfelder, Wintergärten, Glastische, etc.

was nicht

  • geformte Gläser z.B. Gläser, Flaschen, Trinkgläser,  Glühbirnen, etc.

versicherte Gefahren

  • Voraussetzung: Glasbruch. Gleichgültig ob eigenes oder fremdes Verschulden (Steinwurf, Luftzug)
  • keine Leistung bei Beschädigung von Oberflächen, Kanten, Schrammen, oder Undichtwerden
  • Leistung erfolgt in Naturalersatz „Glas gegen Glas“

brauche ich das ?

Sicher nur dann interessant, wenn im Haus oder der Wohnung viel bzw. teures Glas vorhanden ist. Thermopanscheiben und Cerankochfelder gehen in der Regel nicht so schnell kaputt. Aber wenn, kann es teuer werden

Wissenswertes zum Thema

Beispielprämie

  • oft als pauschale Prämie pro Wohnung oder Haus
  • üblich ist oft auch eine Begrenzung auf eine maximale
    Einzelgröße pro Scheibe
Gebäude und Mobiliarverglasung46,- €Wohnung, EFH oder ZFH
nur Gebäudeverglasung30,- €EFH oder ZFH